top of page

aussprechen was auf der Seele liegt...

Geteiltes Leid ist halbes Leid, sagt ein Sprichwort.

Und da liegt soviel Wahrheit drin.

Denn alleiniges Grübeln ist wie eine Spirale nach unten und lässt die Sorgen oft noch viel grösser erscheinen.


Deshalb finde für dich in jedem Moment das richtige Visàvis fürs Zuhören.

Ob Einhorn, Mama, Freundin, Katze oder Tagebuch...


Wichtig ist, dass du deine Sorgen, Fragen, Gedanken nicht mit dir rumschleppst. Teil sie mit. Teile sie jemandem mit, dem du vertraust, jemandem der dir mit ganzem Herzen zuhören kann. Dabei wirst du vielleicht nicht gleich eine Lösung finden. Doch alleine schon das Aussprechen (oder auch Aufschreiben) hilft und erleichtert ungemein.


Wer ist dein Lieblingsgegenüber wenns ums erzählen geht?


Mit Ohr und HErz bei dir Farwallah Sonja Bühler


3 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comentários


bottom of page