top of page
Mädchenkreise Schweiz

finde in deinen Mädchenkreis

Aargau

315937031_10229156717643536_2080364035418760581_n.jpg

Michèle Peter

Frickthal
Würenlos

Ein Mädchenkreis bei mir ist..

...ein Ort, an dem du genauso sein kannst, wie du bist!

...eine Möglichkeit, dich selber kennenzulernen und zu merken, wie wundervoll du bist!

..einen Kreis, in dem das Miteinander, Nebeneinander und Füreinander ganz gross geschrieben wird!

..das WUNDERVOLLSTE, das ein Mädchen erleben darf!

 

Ich freue mich auf Stille, Geplauder, Tanz, Musik, Natur, Wunder, Wachstum, Kreativität - miteinander, nebeneinander, füreinander! Ich freue mich auf eine Begegnung von Herz zu Herz mit DIR!

Anja Meury 8_edited.jpg

Anja Meury

Muri

In meinen Kursen vermittle ich Mädchen von 10-12 Jahren spielerisch und schambefreit die Grundlagen des weiblichen Zyklus. Gemeinsam lernen sie die Zeichen der Veränderung an ihrer Körperin kennen. Dies baut Verunsicherung ab und hilft den Mädchen, sich rundum wohl zu fühlen.

 

Es ist an der Zeit, dass die Mädchen von heute gut informiert, bestärkt und untereinander verbunden in ihr zyklisches Leben starten!

 

Damit dies zur Selbstverständlichkeit wird biete ich als Spezialistin für Frauengesundheit und weibliche Hormonbalance meinen Raum an, um die Mädchen und auch deren Mütter auf dem Weg in ihr Frau-Sein zu unterstützen.

Basel

_DSC7839.jpeg

Luzia Mara Schucan

Basel Stadt

Mein Herz schlägt für eine neue Generation von Mädchen und Frauen, welche schon zu beginn das Geschenk des Frau-seins in den Schoss gelegt bekommen. 

 

Seit vielen Jahren hege und pflege ich die Vision einer neuen Frauengeneration. Diese fängt für mich bei einer neuen Geburtskultur an, und geht weiter mit der zweiten Initiation im Leben einer Frau. Der Wandelzeit vom Mädchen zur Frau. 

 

Ich habe immer gesagt: spätestens wenn meine Girls in deises Alter kommen wirds es in der Schweiz etwas geben. Dieses Jahr war es nun soweit. Meine erstgeborene Tochter Lilith kommt langsam in dieses Alter. So habe ich mit Joelle zusammen den ersten Mädchenkreis in Basel initiiert zu den 4 Jahreszeiten. Ich durfte bereits einige Initiationsrituale für Mädchen durchführen und habe dabei gemerkt, das wir es nicht nur für die Mädchen selbst tun sondern auch für deren Mütter und Grossmütter..haben. 

Bern

Bern

Karin3.jpg

Karin Stettler

Köniz & Rotkreuz (ZG)

In unserem Meitlikreis machen wir uns die Welt, wie sie uns gefällt. Du gestaltest mit, indem Du Dich selber bist, in Deiner Einzigartigkeit – frech, wild und wunderbar.

Wir sitzen zusammen im Kreis, lauschen Geschichten, tauschen Geheimnisse aus, singen und tanzen, lachen, bewegen uns in der Natur, sind kreativ, inspirieren und ermutigen uns gegenseitig, entdecken uns selber, wachsen, lernen unsere Meinung sagen, dabei auch über Gefühle und Ängste zu reden und sind gemeinsam auf dem Weg vom Mädchen zur Frau, wo alle offenen Fragen gestellt werden dürfen.

Ich freue mich auf Euch 5. & 6. Klässlerinnen! Karin

Bern

Bildschirmfoto 2023-11-16 um 08.57.42.png

Nina Schafroth

Bern

Gemeinsam mit anderen Mädchen im Kreis zusammenkommen und dabei ganz dich selbst sein. Denn du bist genau richtig, so wie du bist!

Im Mädchenkreis entdecken wir zusammen, was uns einzigartig macht und welche wundervollen Fähigkeiten in uns stecken. Wir befassen uns mit unserem Körper, unseren Gedanken, Gefühlen und Wünschen.

Wir sind füreinander da, hören uns zu, stärken und ermutigen uns gegenseitig. Wir lachen, singen, bewegen, entspannen und sind kreativ.

Es ist ein Ort für Austausch, Gespräche und Fragen. Für Freundschaft, Vertrauen und Verbundenheit.

Ich freue mich von Herzen auf dich!

Bern

419A2BAC-D701-40BA-8AA1-A364B7D7FC20.jpe

Karin Kennewell

Ins

Mit den Mädchen zusammen möchte ich die Magie der Natur (wieder)entdecken und ihnen einen Raum geben, wo sie einmal nichts leisten müssen. Denn hier bei und mit mir dürfen sie staunen.

Freiburg

IMG_8255_edited.jpg

Nathalie Piller

Freiburg

"Das grösste Privileg im Leben ist, der sein zu können, der man wirklich ist." - Joseph Campbell

 

Ich möchte den Mädchen einen "Raum" bieten, wo sie sich auf ihrem Weg zur Frau, erfahren und kennenlernen dürfen, denn es sollte eine Selbstverständlichkeit sein, sich SELBST SEIN zu dürfen. Gemeinsam gehen wir auf Forschungsreise, erkunden alle Möglichkeiten die sich uns anbieten und entdecken dabei die Vielfalt des Lebens. Wir werden gemeinsam lachen, tanzen, singen, bewegen, entspannen, meditieren, kreativ sein, plaudern, austauschen und alles was die Mädels gerade brauchen. Ich freue mich auf euch!

Graubünden

IMG-20230512-WA0031(1).jpg

Claudia Schmid

Tschiertschen

Passen deine innere Welt und die Welt da draussen manchmal so gar nicht zusammen? In meinem Mädchenkreis entdeckst du dich selbst und verbindest dich mit anderen. Du bist voll und ganz willkommen mit allem was dich ausmacht. Anstatt «Entweder-Oder», ist das Motto «Sowohl, als auch»!

Ich möchte dich in einen geschützten Raum einladen, in welchem sich dein Körper, deine Gefühle und deine Gedanken auf dem Weg vom Mädchen zur Frau zeigen, bewegen und entfalten dürfen.

Als Vernetzerin verschiedener Welten pendle ich auch zwischen den Ländern Schweiz (Tschiertschen) und Deutschland (Nonnenhorn).

Wenn du an einem der Orte einen Mädchenkreis öffnen oder an einem teilnehmen möchtest, dann melde ich dich sehr gerne bei mir.

986fc244-cb1e-4df6-9a4b-0ae823f625f2.JPG

Ursina Brandenberg
Amah

Zizers

Weisst Du eigentlich, wie schön Du bist? In all Deinen Farben? So einzigartig und wundervoll. In meinem Maitlikreis darfst Du einfach sein, so wie Du bist. Denn genau so bist Du goldrichtig.

Miteinander im Kreis sitzen, Erzählen, der Stille lauschen, Zuhören. Singen, Tanzen, Entspannen und Einfach Sein und den Zaubermoment geniessen. In einem geschützten Raum, wo all Deine Gefühle und Deine Neugier Platz haben dürfen. Ich freu mich auf Dich!

Die Zeit die wir ganz Uns widmen. Denn jedes Mädchen, jede Frau ist ein ganz individuelles kraftvolles Wesen. 

Deine Talente, Stärken und liebevollen Eigenheiten sind so bunt und kraftvoll wie eine Blumenwiese die wir gemeinsam immer wieder zu blühen lassen. 

Wir schaffen Raum um durch Yoga, Meditation, Singen und Malen das zum Ausdruck bringen was in uns ist. 

Bildschirmfoto 2024-03-20 um 09.50.29.png
Bildschirmfoto 2024-03-20 um 09.52.50.png

Bettina Schär-Tscholl
&
Natalie Prevost

Chur / Churwalden

Seit dem Frühling 2021 gibt es die Maitlibandi Graubünden

für Mädchen von +/- 10 bis 14 Jahren.

Jeden Frühling beginnt ein neuer Kurszyklus, welcher aufbauend aus je einem Samstag pro Jahreszeit und einem Wochenende mit Übernachtung besteht. Beim draussen Unterwegs-Sein erleben wir die Natur mit all unseren Sinnen und werden uns verschiedenen Zyklen (Jahreszeiten, Lebensphasen, weibliche Mondzeit,…) bewusst, in welchen wir leben. Wir kombinieren Methoden der Erlebnis- und Naturpädagogik / Wildniswissen, Körper- und Sinneswahrnehmung, kreativer Ausdruck, Schulung der Achtsamkeit (in Bezug auf sich selber, die Natur und andere) mit Spiel und Spass. Weitere Aspekte der Mädchenbande sind: das sich Einfügen und Einbringen in einer Gruppe, zusammen Mahlzeiten zubereiten und mit Pflanzen aus der Umgebung anreichern, Feuer machen und auf dem Feuer kochen, sich in einem vertrauten Rahmen über ‘Mädchen/Frau’ sein und andere Themen austauschen oder auch mal gemeinsam eine Herausforderung meistern.

Die Mädchenbande ist Teil des Vereins Wandelzeit, welcher nebst den Mädchenbanden und dem weiterführenden Wandelzeit-Zyklus (für Mädchen von 14 bis 17 Jahren) mit weiteren Angeboten Menschen in Lebensübergängen begleitet. Wir freuen uns auf dich!

Bettina & Natalie

Luzern

IMG_128.jpg

Andrea Marti

Stadt Luzern

Mein Mädchenkreis ist ein sicherer Ort. Ein Ort an dem du als Mädchen einfach Sein darfst ohne etwas zu müssen oder zu leisten. Ein Ort an dem wir uns gegenseitig stärken und zusammen halten und alle Mädchen willkommen sind.

Ein Ort an dem wir gemeinsam entdecken, wie wundervoll es ist ein Mädchen zu sein und eine Frau zu werden. Zusammen lachen wir, zusammen sind wir auch mal ganz leise und hören einander zu, zusammen sind wir kreativ oder tanzen und singen, zusammen lassen wir uns von Geschichten & Märchen verzaubern. Zusammen staunen wir über die Magie von Figurenspielen oder entspannen uns bei einer Fantasiereise und bei Gesprächen. Und manchmal erforschen wir mit Leichtigkeit Themen die Mädchen beschäftigen.

 

Ich freue mich auf Euch!

 

Andrea Marti Figurenspieltherapeutin & Pflegefachfrau HF

20231005_143539.jpg

Seraina Sonnemann

Ebikon

In meinem maitlikreis darfst Du sein wie Du bist, Du wunderbares Mädchen!

Sei willkommen mit all Deinen Fragen, Gefühlen, Freuden und auch Sorgen.

Wir feiern einander wie wir sind, staunen über unsere Einzigartigkeit, unsere verschiedenen Gaben und Talente. Wir üben uns im nicht Vergleichen und Wetteifern müssen.

Bei mir im Kreis musst Du nichts leisten, Du darfst Sein!

Wir spielen, entdecken und beschäftigen uns mit der Veränderung Deines Körpers vom Mädchen zur Frau.

Bist Du gerne draussen in der Natur, am Feuer? Du möchtest das Gefühl der Verbundenheit unter Mädchen erleben?

Dann melde Dich- ich freue mich auf Dich!

PHOTO-2024-04-24-18-53-51.jpg

Tanja Suppiger

Hitzkirch

Im feinSEIN® Mädchenkreis erschaffen wir einen Raum voller Sicherheit, Offenheit und Achtsamkeit für hochsensible, sensitive und feinfühlige Mädchen im Alter von 10 bis etwa 12 Jahren.

Hier haben sie die Möglichkeit, sich zu verbinden, sich gegenseitig zu stärken und den Übergang vom Mädchen zur Frau mit Achtsamkeit, Bewusstsein und Sorgfalt zu gestalten. Spielerische Übungen stärken die innere Wahrnehmung und das Verständnis des eigenen, feinen Nervensystems und helfen dabei, sich in der lauten, rauen Welt regulieren zu können.

IMG_4561.jpeg

Gabriella Hilpert

Weggis

In meinen Kreisen kommen wir zur Ruhe, darf jede genau so sein wie sie ist. Still, introvertiert, leise, extrovertiert, laut, wild, traurig, wütend, verwirrt, fröhlich, voller Neugier und noch Vieles mehr. Zusammen sein, sich selber und andere Mädchen wahrnehmen und annehmen. Wir tanzen, singen, philosphieren, meditieren und widmen uns allen Fragen eines Mädchens. Jede darf bei mir lernen ihren Raum voll und ganz einzunehmen, mit allem was dazugehört.

Schwyz

E628CC4F-0849-4B31-9F77-141947908CB1.jpeg

Deborah Schweizer

Ibach

In meinem Mädchenkreis geht es um Wunder

 

…um das Wunder, gemeinsam einen geschützten Raum zu schaffen, wo du „gwundrig“ sein kannst auf dich, deine Körperin, deinen Wandel zur Frau, deine Gaben und die Welt!

 

…um das Wunder der Selbstliebe, deiner Einzigartigkeit und deinen Geschenken, die du im verbindenden Kreis mit anderen Mädchen zum Ausdruck bringen kannst!

 

Lass uns diese wunder-zauber-magischen Momente gemeinsam erschaffen!

Ich freue mich auf all die Wunder, die in der Verbindung im Kreis entstehen werden!

Solothurn

_6LP0789.jpg

Denise Hänggi

Nunningen

“Wenn du deinen inneren Klang spürst, kann dich von aussen nichts mehr stören“.

- Osho -

In meinen Mädchenkreisen reisen wir gemeinsam an Orte der Begegnungen, Klänge und Entspannung. Wir werden gemeinsame Zeit der Verbindung erleben und dabei singen, tanzen kreativ sein und ganz viel Spass haben. Aber auch still werden, den inneren Klang spüren, allen Gefühlen einen sicheren und geschützten Raum schenken und uns gegenseitig zuhören. Bei gemeinsamen Ritualen, Klang- und Fantasiereisen werden wir entspannen und dabei das Gefühl von Vertrauen und Geborgenheit erleben.

Hast du Lust gemeinsam mit mir auf eine klangvolle Reise zu kommen, so zu sein, wie du bist und zu entdecken, wie wundervoll es ist ein Mädchen zu sein? Dann melde dich gerne bei mir. Ich freue mich von Herzen auf dich!

St.Gallen

89e4f2d2-14d6-4da4-908a-28c59258830c_edited.jpg

Wilma Moritzi

Abtwil

frei-naturverbunden-körperbewusst

Gerne bin ich mit Mädchen in der Natur. In den Mädchenkreisen mag ich dich einladen, dich kennenzulernen. Sei es in der Veränderung vom Mädchen zur Frau und aber auch diese Zeit für dich und deine Freundinnen als eine spannende und entdeckende Zeit erlebst.

Natürlich und frei, zeigst du dich, bist im Kreis beschützt.

Du darfst so sein wie du bist, mit all deinen Ängsten und Hoffnungen. Denn diese sind so wertvoll, da andere auch solche Gefühle in sich tragen und du weisst, du bist nicht alleine.

Ich freue mich, wenn du dabei bist.  

DSC_5164.JPG

Barbara Oberwiler

Kirchberg

Mein Herzenswunsch ist, dass sich Mädchen in leistungsfreien Räumen entfalten können.

Wenn wir uns treffen, lassen wir die ganze Welt ausserhalb des Kreises und kommen ganz im SEIN an. Unsere wichtigste Regel ist:

Du darfst fast alles und vor allem musst du NICHTS.

So hat jedes Mädchen die Möglichkeit, sich selbst und anderen neu zu begegnen. Je nach Thema geschieht dies mal laut, mal leise, vielleicht lustig oder auch traurig, bewegt oder kreativ… Du siehst: ALLES ist möglich.

Meistens sind wir in der Natur. Falls es nötig ist, haben wir aber auch einen Rückzugsort zur Verfügung.

Die beiden Kreise sind offen für Mädchen

der 2.-4. Klasse und 5. Klasse - 1. Oberstufe.

Ich freue mich auf dich.

Zürich

286930298_1979845102208405_8922798554789678144_n.jpeg

Norina Grob

Bonstetten

Willkommen Du Wunderbare.

Meine Vision ist es, dass jedes Mädchen sich selber sein kann, stolz und mutig. Wir alle haben einen einzigartigen Schatz in uns, und zusammen entdecken wir Deinen. Als Yogalehrerin und Heilpraktikerin ist es mir ein Anliegen, dass Mädchen zu Frauen werden, die ihre Körperin kennen und schätzen lernen. Im Mädchenkreis hat alles Platz, wir atmen, praktizieren Yoga, tanzen, basteln und reisen in magische Welten und zu uns selber. Mit den älteren Mädchen besprechen wir auch den Zyklus und Sexualität, ganz offen und frei.

DSC_1322_edited.png

Patricia Christina
Vogelsang

Winterthur

Was heisst es für dich, vom Mädchen zur jungen Frau zu werden? Deinen eigenen Weg zu gehen und deinen individuellen Ausdruck in der Welt zu finden und mit ihr verbunden zu sein?

Mit den beiden Angeboten Mädchenbande (10 - 14J.) und Wandelzeit Zyklus (14 - 17J.) möchten wir dich im Übergang vom Mädchen zur jungen Frau unterstützen und begleiten. In einem Kreis von Mädchen und Frauen bist du mit all deinen Freuden, Sorgen und Fragen willkommen. Wir treffen uns regelmässig in einer konstanten Gruppe. Gemeinsam verbringen wir viel Zeit in der Natur. Wir schaffen einen sicheren Raum für den Austausch unter Gleichgesinnten und wagen uns in die Auseinandersetzung mit den Gefühlen, dem Körper und der Sexualität. Mit sinnlichen Naturerfahrungen, kreativem Ausdruck, Spiel und Spass erleben wir Verbundenheit und Freude- damit du gut all diese Erfahrungen in die Welt tragen kannst!

Ich freue mich auf deine Kontaktaufnahme!

DSC_7323-2_edited.jpg

Tanja Anderwert

Männedorf

Mit meinen Mädchenkreisen schaffe ich einen geschützten Raum, indem alle Deine Fragen und Geheimnisse Platz haben. Hier darfst Du wild und frei sein und das Leben geniessen. Ich liebe es die Mädchen zu unterstützen ihre Ängste zu überwinden, sie bei innerem Wachstum zu begleiten und ihre Erfolge zu feiern. Das Leben ist ein Fest.

eliane.jpg

Eliane 
Hengärtner

Zürich Unterland

Inklusion ist für mich ein wichtiger Lebensbestandteil geworden. Als selbst betroffene Mutter eines ASS (Autismus Spektrum) Mädchens 2009, ist es mir wichtiger denn je, die Menschen zu nehmen, wie sie sind. 

 

In unseren Mädchenkreisen wollen wir zusammen das machen, wozu wir Lust haben. Das eine Mal geniessen wir eine Geschichte und lauschen Klängen zu, das andere Mal lernen wir mehr vom weiblichen Zyklus kennen oder wir erzählen uns Erlebnisse. Alle Gedanken haben Platz und nichts ist peinlich. Und wenn du nichts sagen willst oder dich bewegen möchtest, dann ist das voll OK. Es ist alles freiwillig und du darfst dich selbst sein, denn du bist genau richtig, wie du bist! 

 

Hui, ich werde bestimmt kribbelig sein, wenn ich meine Mädchenkreise leiten werde, aber ich weiss, ihr nehmt mich auch so wie ich bin und dann kreieren wir zusammen Wertvolles.

Die Zeit die wir ganz Uns widmen. Denn jedes Mädchen, jede Frau ist ein ganz individuelles kraftvolles Wesen. 

Deine Talente, Stärken und liebevollen Eigenheiten sind so bunt und kraftvoll wie eine Blumenwiese die wir gemeinsam immer wieder zu blühen lassen. 

Wir schaffen Raum um durch Yoga, Meditation, Singen und Malen das zum Ausdruck bringen was in uns ist. 

Foto_Simone_edited.jpg
Foto_Vera_edited.jpg

Vera Aebi &
Simone Küchler

Zürich Stadt

In unserer Meitlibande ...ziehst du zusammen mit anderen Mädchen durch Wald & Wiesen und tanzt mit Wind, Erde, Wasser und Feuer. ... lernst du dich und andere Mädchen neu, besser und sicher auch von einer anderen Seite kennen. ... hast du die Möglichkeit, mit anderen Meitli und Frauen darüber zu sprechen, was dich gerade rund ums Mädchen-Sein & Frau-Werden beschäftigt. ... lernst du auf deinen Körper achtzugeben und dich liebevoll darum zu kümmern und tauschst dich mit anderen darüber aus, wie er sich vor und rund um die Menstruation verändert. … basteln wir zusammen, spielen, reden, lachen, tanzen und freuen uns des Lebens. … darfst du einfach sein, wie du bist!

Dabei wollen wir gemütlich bis stürmisch, lustig und nachdenklich, herausgeputzt oder dreckverschmiert – jede auf ihre Art – zu einer verschworenen Truppe zusammenwachsen, die gemeinsam durch dick und dünn geht.

Wir freuen uns auf dich! Für Mädchen zwischen 10-14 Jahren. Die Mädchenbande ist Teil des Netzwerks Wandelzeit und damit eingebunden in Erfahrungsaustausch mit anderen Mädchenbanden und einen weiterführenden Wandelzeit-Zyklus für Mädchen von 14-17 Jahren.

bottom of page