Forumbeiträge

Katrin
08. Jan. 2021
In Blutung
Hallo! Körperpflege ist wichtig für die Gesundheit und für ein allgemeins Wohlgefühl. Ich möchte dir heute ein paar Tipps geben, was Du tun kannst, um Dich "untenrum" sauber und gepflegt zu fühlen: Thema: Waschen Grundsätzlich funktioniert unsere Körperin so, dass sie sich eigentlich selbst reguliert und gesund hält. Auch Deine Vagina reinigt sich von selbst. Regelmäßig waschen sollst Du die äußeren Lippen und die Vulva-Falten (auch bekannt als große und kleine Schamlippen - aber ich möchte den Begriff schamLippen nicht so gerne verwenden). Dort kann es zu Ansammlung von Smegma kommen - das kennen wir sonst eher von Männern und das besteht aus Hautschuppen, Urinresten und Absonderungen. Dieses kannst Du ganz einfach mit Wasser (und bei Bedürfnis: milder Naturseife) wegwaschen. Rasiercremes, Intimsprays, Lotions, Parfums und Feuchttücher können Deine feine sensible Haut dort reizen und sogar entzünden. Deshalb: am besten gar nicht verwenden oder schnell wieder mit Wasser abwaschen! Thema: Ausfluss Hast Du manchmal irgendwelche Spuren in Deiner Unterhose? Dabei handelt es sich wahrscheinlich um "Ausfluss". Das ist zum Teil ganz normal und muss Dich nicht gleich beunruhigen. Nur bei (dauerhaft) grün-, braun- oder rotgefärbtem Ausfluss solltest Du eine Ärztin befragen. Der Ausfluss ist ein sehr hilfreiches Tool, denn wenn Du Dich etwas besser mit Deinem Ausfluss auskennst, kann er Dir einiges über Deinen Körper sagen, aber darüber schreibe ich einen eigenen Blogg im Bereich "Zyklus" mit dem Namen "Ausfluss". Thema: Duft Beobachte Deinen Geruch. Wie verändert er sich im Lauf des Monats? Der Geruch der Vagina ist immer wieder ein bisschen anders, das liegt an den unterschiedlichen Hormonen, die in Deinem Körper wirken. Hier gilt grundsätzlich: * Deine Ernährung spielt eine Rolle bei Deinem Geruch * vermeide zu enge Kleidung und künstliches Material, denn dadurch schwitzt Du mehr und Deine Haut kann darunter nicht atmen * keine Dufttampons und Duftbinden! Die enthalten so viele künstliche Inhaltsstoffe und das tut Deiner Scheide auf Dauer nicht gut Sonstiges * vermeide Schmutz, achte auf saubere Hände * nicht zu fest trockenrubbeln * Achtung beim Rasieren. Zum einen zwecks Rasierseife, zum anderen wegen Verletzungsgefahr. Kleine Wunden führen eventuell zu Hautreizungen Sei liebevoll und achtsam mit Dir selbst! Schau gut auf Dich und reagiere auf Veränderungen in Deinem Körper! Hast Du Fragen? Dann schreib mich gerne an!
2
0
44
Katrin
Weitere Optionen